[ Forum | Mitgliederbereich | Ergänzendes Material | Anmelden ]

Der Haunebu-Antrieb II - Über den (Nach)bau eines legendären UFOs

Endlich ist es so weit.
Der zweite Teil des "Haunebu-Antrieb" steht kurz vor der Veröffentlichtung.

Ging es im ersten Teil hauptsächlich um die Erklärung des Grundprinzips eines echten Haunebu-Antriebs, sowie um den Weg dorthin, so geht es im zweiten Band um die praktische Umsetzung.

Warum ist die Veröffentlichung mehrfach verschoben worden und warum dauert es noch immer?
Der Haunebu-Antrieb II enthält zahllose Konstruktionspläne, Schnittzeichnungen, Explosionszeichnungen etc. mit denen es dem Leser nicht nur ermöglicht werden soll, den Haunebu-Antrieb zu verstehen, sondern auch ggf. (vielleicht im Maßstab) nachzubauen.
Leider wurde unser Rechner samt aller Sicherungen bei einem Einbruch gestohlen, so daß wir praktisch wieder von vorn beginnen mußten. Lediglich die Texte blieben erhalten, da sie zur Zeit des Einbruchs an mehrere Personen zur Ansicht weitergegeben worden waren.
Es hatte fast ein Jahr gebraucht, um diese Zeichnungen und Pläne zu erstellen. Wir sind nun schon seit Monaten dabei, diese Arbeiten noch einmal auszuführen und bitten um Verständnis für die Verzögerungen.

  • Wie funktioniert eine einzelne Haunebu-Antriebseinheit?
  • Wie sind die einzelnen Antriebseinheiten im Schiff verbaut?
  • Wie ist das Haunebu-Chassis aufgebaut?
  • Wie integriert sich ein Coanda-Hilfstriebwerk in das bestehende Konzept und warum ist es so wichtig?
  • Wieso muß ein Haunebu so aussehen wie es aussieht?

Dazu zahlreiche Beweise dafür, daß ein Haunebu mit eben genau diesem Triebwerkskonzept ausgestattet war und ist, daß es weitergehende, geheime Forschungen hinsichtlich dieses Konzepts gab und gibt, warum der Antrieb so effizient ist u.v.m.

Zahlreiche Explosions- und Schnittzeichnungen lassen keine Frage unbeantwortet und keine Ecke unbeleuchtet.


Social Bookmarking
Impressum:
Das Buch "Der Haunebu Antrieb - So funktionier(t)en die legendären UFOs" wird produziert und verlegt und diese Website wird betrieben von
Holger Gräf
Am Schultersbusch 17
40629 Düsseldorf
eMail: graef@raumflugcenter.de
Tel.: 0211-6013673
Fax.: 0211-6013674
USt. Identnummer: DE 243781617

Autor: Holger Erutan (erutan@raumflugcenter.de)